H-Guitars - Hubertus Kleinbielen - Westwall 8 - 47608 Geldern

gebrauchte H-Gitarren

Hier im Shop stehen Instrumente von Kollegen oder gebrauchte Jazz-Archtops, die sich in einem neuwertigen Zustand befinden und zum Verkauf angeboten werden. Es handelt sich um original H-guitars, die sich durch hochwertigste Materialien in handwerkliche Fertigung vollständig von den chinesischen Billig-Laminat-Gitarren unterscheiden. Bitte fragen Sie bei Interesse per Mail an.

GIBSON L5 C

Die Gibson L-5 ist ein Archtop-Gitarrenmodell der Firma GIBSON. Das Modell L-5 wurde erstmals 1923 hergestellt und bis vor eingien Jarhen im GIBSON Custom Shop in Nashville gebaut. Ob dies im Moment und nach der erneuten Pleite im Jahre 2019 noch der Fall ist, ist mir nicht bekannt. Auf der Internetseie von GIBSON wird sie derzeit jedenfalls nicht mehr angeboten. Die L-5 ist von der Konstruktionsform her eine Akustikgitarre mit 17 Zoll; seit 1951 wurde sie wahlweise mit oder ohne elektromagnetische Tonabnehmer angeboten. Die L-5 ist das traditionsreichste Gitarrenmodell in der Produktpalette von GIBSON. Sie wurde stets nach traditionellen handwerklichen Regeln komplett aus massiven Hölzern von Hand gefertigt und gehört aufgrund ihres hohen Herstellungsaufwandes und ihrer Qualität zu den hochwertigsten Instrumenten des Unternehmens. In der Version „C“ für Custom wird sie auch mit Cutaway gebaut und auch mit und ohne Pickup angeboten. Das hier angebotete Instrument stammt aus den 70er Jarhen und befindet sich in einem einmalig perfekten und neuwertigen Zustand. Es wird mit oder ohne Pickup verkauft, wobei der das ursprüngliche Lieferzustand „ohne PU“ war. Das entsprechende „Pickguard“ ist vorhanden (siehe 3. Foto). Mehr über diese einmalige Gitarre erfahren Sie hier. 6.200 EUR

H3 mit fixed PU in orange sunburst

Zu verkaufen ist eine etwa 2 Jahre alte und kaum gespielte H3 in 16” und einer Tiefe von 2,5”. Unverkennbar ist die Nähe zu Benedetto´s Bambino. ei Die H3 wurde eher auf den Einsatz mit Pickup und Verstärker hin entwickelt. Aber auch die erstaunlich guten akutstischen Eigenschaften werden beim Spielen deutlich und beeinflussen vor allem den verstärkten Sound mit ganz viel akustischen Anteilen. Die Gitarre ist wenig Feedback anfällig. Sie wurde von einem Gitarrenbaumeister gewartet und die Bünde neu ausgerichtet.Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage. Gitarre wird mit Koffer geliefert. 1.050,00 € handgeschnitzte Archtop: 16” , 2,5” Tiefe, Decke: Fichte massiv, handgestochen, Boden, Zargen: Ahorn massiv, handgestochen, Bracing: parallel, Bindings: Ahorn massiv, 5 lagig, Griffbrett, Steg, Pickguard (PG) und Saitenhalter (SH): massives Ebenholz, PG und SH in 6mm Stärke Halsbreiten : 44,5 cm (Sattel), 54 cm (12.Bund), Scale / Bünde: 25" / 22, Pickup: “Parson Street” PU als Gibson 57er Nachbau von Steward MacDonald USA. Tuner: Wilkinson mit Ebenholz-Flügeln, Lackierung: Hochglanz Nitro-Lackierung in Orange Sunburst.

H1 mit floating PU in Natur

Dies ist eine klassische H Konstruktion in 15” und ist bisher ungespielt, also ganz neu. Sie erhält den PU Ihrer Wahl. Empfohlen hier der Höfner Diamond, der in einem schwebenden Rahmen am Halsende befestigt wird. Die H1 stellt den Klassiker der H-Serie dar und wird in allerbester Fertigungstechnik und unter Verwendung bester und abgelagerter Hölzer individuell angefertigt. Die hier angebotene H1 klingt selbst unverstärkt traumhaft gut, hält sich aber in ihrer Feedbackanfälligkeit durch den Korpus in 15” stark zurück. Darum ist sie auch die ideale Bandgitarre für höhere Lautstärken. Eine Besonderheit sind die hervorragenden Wlkinson Mechaniken mit Klemmvorrichtung der Saiten; also kein Durchrutschen mehr möglich ist. Die Gitarre wird mit einem Koffer geliefert. 1.290,00 € handgeschnitzte Archtop: 15” , 3” Tiefe, Decke: Fichte massiv, handgestochen, Boden, Zargen: Ahorn massiv, handgestochen, Bracing: X-braced, Bindings: Ahorn massiv, 5 lagig, Griffbrett, Steg, Pickguard (PG) und Saitenhalter (SH): massives Ebenholz, PG und SH in 6mm Stärke, Halsbreiten : 44,5 cm (Sattel), 54 cm (12.Bund), Scale / Bünde: 25" / 22, Pickup: nach Wahl mit einem oder zwei Reglern, Tuner: Wilkinson mit Ebenholz- Flügeln und Klemmvorrichtung, Lackierung: transparente Hochglanz Nitro-Lackierung, die nach Jahren einen wunderbaren honigfarbenen Vintage -Ton annimmt.

El Rey guitar mit fixed PU

Eine aus den USA (San Francisco) importierte “El Rey 1” Gitarre von Eastman, die in der gleichen Werkstatt gebaut wurde und wird, wie die gesamte H-Serie. Die El Rey Gitarren werden exclusiv für Eastman von Otto Ambrosio designed, einem amerikanischen Gitarren-Bauer für das “Besondere”. Die El Rey ist innen hohl, sie hat jedoch keine Deckenöffnungen und wurde besonders für den klassischen wie auch für den modernen Jazz entwickelt. In dieser Bauart geht der akustische Anteil am Ton nicht verloren, die Gitarre ist aber mit den kleinen Maßen nahe einer Les Paul sehr transprotfreundlich und klingt extrem jazzig aber modern. Das Instrument wurde in der links dargestellten Lackierung importiert, hier entlackt und mit einer fantastischen Schllack-Lackierung im Vintage Lock neu aufgebaut (siehe unten). Zur Gitarre gehört ein neuer original Eastman Koffer in Top-Qualität. 1.150,00 € handgeschnitzte Archtop: 14” , 2” Tiefe, Decke: Fichte massiv, handgestochen, Boden, Zargen: Mahagoni massiv, handgestochen, Bindings: Ahorn massiv, 5 lagig, Griffbrett und Brücke: massives Ebenholz Halsbreiten : 1 3/4” (44,5 cm am Sattel), 54 cm (12.Bund) Spacing: 2 1/32” (5,16 cm) an der Brücke Scale / Bünde: 25 2/5" / 22 Pickup: Kent Armstrong Humbucker HPAG-1 mit 12 Stellschrauben und zwei Reglern Tuner: GOTOH Gold Lackierung: Schellack aufpoliert seidenmatt in einem wunderbaren honigfarbenen Vintage -Ton, Zargen und Boden Mahagoni natur
Gitarre ist verkauft Gitarre steht nicht mehr zum Verkauf Gitarre ist verkauft neu im Verkauf